Jugendnews KW 44/2017

G-Jugend

FV Eppertshausen – DJK Viktoria Dieburg I     1:11 (0:6)

Endlich! … um es mit den Worten unserer FVE Nachwuchskicker auszudrücken … dürfen wir unser 1. richtiges Fußballspiel spielen. So hat es sich am Samstag auf dem Gelände des FVE angehört, als sich die G-Jugend an ihrem 1. Spieltag der Fair-Play-Liga in der Gruppe 3 gegen die DJK Viktoria Dieburg I eingefunden hat. Um 11.00 Uhr war Spielbeginn und fast vollzählig wurde angetreten. Voller Elan und Spiellust startete der FVE; doch schon nach den ersten 5 Minuten fiel der 1. Treffer für die DJK. Nach weiteren hart umkämpften Minuten konnten die Dieburger in kürzester Zeit weitere 5 Tore erzielen. Halbzeitstand 0:6. Leider hatte das Eppertshäuser Team auch in der 2. Spielhälfte gegen die DJK das Nachsehen. Innerhalb von 10 Minuten erhöhten die Gäste auf ein 0:9. Nun folgte auf der Seite des FVE ein Tormannwechsel mit Din. Henri stand nun nicht mehr im, sondern vorm Tor und ließ es sich nicht nehmen, nach einem zwischenzeitlichen weiteren Treffer der Gäste, den Ehrentreffer für den FVE zu erzielen. Der Jubel der heimischen Fans muss mit Sicherheit bis ins Ortsinnere hörbar gewesen sein. Um 11:50 Uhr endete die Partie mit einem Ergebnis von 0:11. Alle Kinder der G-Jugend des FVE haben an diesem Tag ihr Bestes gegeben und sind schon etwas mutiger in die Zweikämpfe gegangen. Das Training lässt Fortschritte erkennen und die Kinder sind mit Spaß bei der Sache. Sie sind zwar noch nicht die Nr. 1 auf dem Fußballplatz, aber dafür haben sie die beste Stimmung am Spielfeldrand. Es spielten: Liana Hochwimmer, Lewin Günther, Henri Schaer, Jannis Kadegge, Marc Sperl, Jonathan Stoll, Ben Maier, Marlon Nagel, Din und Dzan Bajraktarevic. Die Jungs und Mädels freuen sich wieder auf tatkräftige Unterstützung der Zuschauer am kommenden Samstag, 04.11.2017, um 11:00 Uhr bei der FSV Spachbrücken.

F-Jugend

FV Eppertshausen II – Viktoria Klein-Zimmern II     4:3 (2:0)

Am Samstag (28.10.2017) hatte die F2 des FVE bei ungemütlichem Wetter die ein Jahr älteren Jungs von der Viktoria Klein-Zimmern zu Gast. Die Mannschaft kam gut in die Partie und traf nach gut 10 Minuten verdient zum 1:0. Etwas später erzielte die Mannschaft, durch eine geschlossen gute Mannschaftsleistung und einen gelungenen Angriff einen weiteren Treffer, zum 2:0 Halbzeitstand. Aus der Pause zurück, fiel dann auch recht zügig noch ein Tor zum 3:0. Louis Hofmann, Paul Sticht, Lenny Murmann , Jakob Stoll,  Jonas Elhs, Hannes Berker, Dominik Plantosar, Ilias Kummer, Bashar Hafez und Bennett Hörhold wähnten sich in Sicherheit. Die Kids wurden nachlässiger – vielleicht auch langsam müder – und so schafften es die Gäste, ihren ersten Treffer zu landen. Das beunruhigte keinen, denn das Polster schien groß genug zu sein. Doch die Gäste schossen wenig später den Anschlusstreffer und konnten kurz vor Spielende sogar noch ausgleichen. Der FVE wurde hektischer und bäumte sich auf. Nach einem beherzten Angriff und dem nötigen Siegeswillen konnte die Jungs vom FVE dann doch noch in letzter Minute den Siegtreffer zum 4:3 landen und umjubelten lautstark nach Abpfiff, den fast schon verlorengegangenen Sieg.

E-Jugend

KSG Georgenhausen – FV Eppertshausen I     4:5 (2:1)
Viktoria Klein-Zimmern II – FV Eppertshausen II     5:1 (3:1)
FV Eppertshausen III – Kickers Hergershausen II     3:11 (1:5)

D-Jugend

JFV Groß-Umstadt III – FV Eppertshausen     6:1 (3:1)

C-Jugend

JSG TG Ober-Roden/FV Eppertshausen – FSV Erbach II     11:4 (5:2)

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare