Jugendnews KW 45/2014

G2-Jugend

Ein tolles, erstes Fußballspiel zeigten die Kleinsten des FVE, die neuformierte G2, am vergangenen Samstag zu Hause gegen die Kids der G2 der Germania Ober-Roden. Mehr als 50 Eltern, Großeltern, Geschwister und Fans beider Mannschaften waren gekommen, um die Jungs und Ihre Trainer, für den FVE Max Reinecke und Guido Böckelmann, zu unterstützen. Dreimal ging Ober-Roden in Führung, zweimal war es Yinabi Embaye, der ausgleichen konnte. Und kurz vor Schluß war es Lasse Majka, der Pech mit einem Pfostenschuss hatte – so blieb es am Ende bei einer knappen 2:3 Niederlage, über die sich die Kleinen aber freuen konnten wie über einen Sieg, Es spielten weiter: Sebastian Rychlik, Ben Brinkmann, Elias Schramek, Daniel Kastanakis, Justus Reinecke, Nevio Bader, Luca Burghardt und Miks Dobrais.


 
 
E2 – SV Groß-Bieberau 2   3:2 (1:1)

Auch das erste Punktspiel der Kreisklasse 4 entwickelte sich wieder zu einem sehr spannenden Spiel, das unsere Jungs mit 3:2 für sich entscheiden konnten. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes und kampfbetontes Spiel. Trotz der besseren Chancen dauerte es bis zur 12. Minute, um in Führung zu gehen. Nach einem Eckball brachte der Gast den Ball nicht aus der Gefahrenzone und aus dem Rückraum konnte mit einem strammen Schuß das 1:0 erzielt werden. Leider konnten wir die Führung nicht mit in die Halbzeit nehmen. In der 22. Minute kam der Ball über mehrere Stationen vor unser Tor und Groß-Bieberau konnte ausgleichen. Die zweite Halbzeit begann äußerst unglücklich. Einen Eckball unserer Mannschaft konnte der Gegner abfangen und einen schnellen Konter starten. Dieser führte zum 1:2 Rückstand. Danach drängte der FVE auf den Ausgleich, der dann auch mit einem schönen Fernschuß erzielt werden konnte. Beide Mannschaften versuchten nun den Siegtreffer zu erzielen. Unsere E2 hatte einige Vorteile und traf dabei leider nur die Latte und den Pfosten. Als sich alle eigentlich schon mit dem Unentschieden abgefunden hatte führte der letzte Angriff des Spiels doch noch zum Sieg. Ein Schuß aus spitzem Winkel rutschte zwischen Torhüter und Innenpfosten zum umjubelten Sieg über die Linie.
Es spielten: Lars Müller, Fabian Müller, Julian Gabriel, Philipp Christoph, Paul Spencer-Buff, Simon Lautenschläger, Niclas Hansen, Paul Zaschel und Vigo Hanke.

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare