KSG Georgenhausen – FVE 5:3 (3:0)

Einen katastrophalen Auftritt legten wir am Wochende in Georgenhausen hin. Die Heimmannschaft führte zur Halbzeit bereits mit 3:0 und erhöhte kurz nach der Halbzeit auf 4:0. Danach spielten wir in der Abwehr Mann gegen Mann und kamen so besser ins Spiel. René Merget und Jochen Schmitt verkürzten auf 2:4 und wir waren dran. Dann konterte uns Georgenhausen jedoch aus und ging mit 5:2 in Führung. Im Gegenzug erzielte Oli Ohl noch einen Treffer zum 3:5, was dann auch den Endstand bedeutete.

Das nächste Spiel findet am Freitag, den 17.09.2010 um 18.30 Uhr zu Hause gegen Teutonia Hausen statt.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare