Land Hessen übergibt Förderbescheid

Das Land Hessen übergibt Förderbescheid in Höhe von 140.000 € für den Kunstrasenplatz in Eppertshausen

Nachdem die Gemeinde Eppertshausen bereits für die Sanierung der 400 Meter-Laufbahn (Kosten 80.000 €) und des Umbaus des Tartanplatzes in einen Kunstrasenplatz (Kosten 82.000 €) eine Landeszuwendung erhalten hat, konnte die Vorsitzende des FVE – Frau Marion König – vom Abteilungsleiter Sport Herr Jens-Uwe Münker des Hessischen Ministerum des Innern und für Sport einen Förderbescheid in Höhe von 140.000 € am Montag, 25. Juni entgegennehmen.

Aus dem Programm „Sportland Hessen“ können Vereine bis zu 20% der Gesamtsumme als Zuschuss erhalten. Der Landessportbund beteiligt sich mit 10.500 € und der Landkreis Darmstadt-Dieburg mit bis zu 50.000 €. Die Gesamtausgaben für den Umbau in einen großen und zwei kleine Kunstrasenplätze, sowie der 400 Meter-Bahn beträgt über 750.000 €. Der Eigenanteil des Fußballvereins Eppertshausen beträgt 135.000 €. Den Restbetrag in Höhe von bis zu 450.000 € finanziert die Gemeinde Eppertshausen als Eigentümer des Sportzentrums.

Unter den vielen Gästen waren neben den Fußballern der F-Jugend sowie den Vorstandsmitgliedern des FVE, Frau Kreisbeigeordnete Doris Hoffmann, sowie Fachbereichsleiter Andreas Rinnenbach, der ehemalige Sportkreisvorsitzender Hans-Dieter Karl und Herr Behrens vom Sportkreis Darmstadt-Dieburg.

Weitere Infos zum “Projekt Kunstrasen” auf: https://kunstrasen.fveppertshausen.de

Posted in Verein
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare