Pressebericht KW 15 / 2005

AH – Sieg gegen TSG Messel

Ein hartes Stück Arbeit war der 2:1-Sieg gegen einen teilweise übermotivierten Gegner aus der Nachbarschaft. Wir hatten zwar insgesamt die Hoheit auf dem Platz, mussten uns jedoch vieler Kontergelegenheiten des Gegners erwehren. Dieses Mal war es die Abwehr rund um einen bestens aufgelegten Keeper Alfred Guber, welche die Punkte in Eppertshausen bewahrte. Im Offensivbereich sind wir nach wie vor nicht zwingend genug, wir brauchen einfach zu viele Chancen, um zu einem Torerfolg zu kommen. Thomas Müller war es wieder einmal, der uns mit einem Doppelpack das Zählbare bescherte.

Nächsten Samstag spielen wir um 17 Uhr zuhause, wenn sie denn kommen, gegen St. Stephan.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare