Pressebericht KW 27/2006

Unentschieden gegen SV Münster

Ein engagiert geführtes, gutes und faires Fußballspiel endete mit einem 2:2
Unentschieden. In Halbzeit 1 waren wir die bessere Mannschaft und gingen
verdient mit 1:0 in Front. Michael Enders hatte sich hervorragend
durchgesetzt und war nur durch ein Foulspiel im Strafraum zu stoppen. Den
fälligen Elfmeter verwandelte Rene Merget sicher zur Halbzeitführung. In
Halbzeit 2 hatte Münster Vorteile und ging nach Abwehrfehlern mit 2:1 Toren
in Front. Wiederum Rene Merget egalisierte zum 2:2 Ausgleich. In den letzten
Minuten der Partie hatten wir reichlich Glück, denn die Kicker vom SVM kamen
mächtig auf, trafen aber lediglich zweimal den Torpfosten. Alles in allem
muss man das Unentschieden als gerecht bezeichnen. Zum gleichen Zeitpunkt im
letzten Jahr mussten wir 3 Niederlagen einstecken, in diesem Jahr waren es
drei Unentschieden, was gleichzeitig bedeutet, dass wir im Jahr 2006 noch
ungeschlagen sind.

Am kommenden Samstag spielen wir unser letztes Match vor der Sommerpause um
17 Uhr beim FSV Münster.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare