Pressebericht KW 27/2009

KSV Urberach – FVE 2:5

Die erste Halbzeit plätscherte das Spiel vor sich hin und war ziemlich ausgeglichen. Der FVE hatte mehr vom Spiel, aber der KSV war immer mal wieder durch Konter gefährlich. Einen davon nutzten sie dann zur 1:0 Führung. Durch Tore von Frank Müller und Uwe Münch konnten wir das Ergebnis zur ersten Halbzeit zwar noch in eine 2:1 Führung drehen, aber waren wir doch zu sehr mit Meckereien untereinander beschäftigt. In der Halbzeitpause folgte daraufhin eine laute Ansprache unseres „Coaches“ Günter Anton, die die Mannschaft wachrüttelte. In der darauffolgenden 2. Halbzeit ließ man dem KSV nicht mehr den Hauch einer Chance und besann sich wieder auf die fußballerischen Qualitäten, die zweifelsohne vorhanden sind. Schnell ging man durch Tore von René Merget, René Koch und erneut Frank Müller mit 5:1 in Führung. Bei besserer Chancenauswertung hätten wir das Ergebnis auch gut und gerne noch weiter hochschrauben können. Kurz vor Schluss erzielte der KSV dann noch den 2:5 Anschlusstreffer, der aber nicht mehr ins Gewicht fiel.

Zur Sommerpause mal eine kleine statistische Übersicht über unsere Spiele im Jahre 2009:
13 Spiele / 9 Siege / 2 Unentschieden / 2 Niederlagen bei 50:27 Toren.
6 Turniere / 1x 1. Platz / 3x 3. Platz / 1x 5. Platz / 1x 7. Platz
Die erfolgreichsten Torschützen: Jochen Schmitt (7), René Koch (6), Frank Müller (6), René Merget (6), Florian Kellenberger (5), Thomas Müller (5)

Vorschau:
Kommenden Donnerstag ist noch einmal ein Abschlusstraining vor der Sommerpause. Im Anschluss lassen wir zusammen den Abend noch gemütlich ausklingen.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare