Pressebericht KW 37 / 2005

F1 Turnier in Altheim
Beim Vorbereitungsturnier in Altheim belegte unsere F1 einen hervorragenden 2. Platz. Nach 12:0 Punkten und 10:0 Toren zogen wir ungeschlagen ins Endspiel ein.In einem hart umkämpften Fight mussten wir uns gegen Germania Ober-Roden mit 1:0 geschlagen geben.
Die Tore schossen Tom Helfmann, Jan Frühwein, Pascal Ranisch 2x und Max Reinecke 5x.
Ausserdem spielten Marc Garbella, Philipp Roskot, Till Körner, Niklas Murmann, Magnus Baum und Sven Naumann.

G – SV Münster 4:2
In einem Freundschaftsspiel gegen unseren Nachbarn aus Münster blieben wir weiter ungeschlagen. Die Tore erzielten Andre´ Affeldt und Luca Tim Garbella 3x, bei einem Eigentor von Robin Prosch. Auch hier zeigte die Mannschaft wieder ein sehr gutes Spiel. Im Tor mit Julius Sommer, der seine Sache sehr gut machte.
Es spielten noch Johannes Larem, Lukas Groh, Niko Prosch, Leon Groh, Niklas Weidner, Paul Schrod
und Karo Heidari.

E1 und E2 bei Turnier in Altheim
In Altheim waren wir mit 2 Mannschaften angetreten. Hier erzielte die E1 einen 3. Platz und die E2 einen guten 6. Platz bei 8 teilnehmenden Mannschaften.

Ergebnisse vom Wochenende:
E2 – Germania Ober-Roden   Ober-Roden nicht angetreten
FSV Münser 1 – E1   5:1
C – TG Ober-Roden   0:6
D – Raibach/Semd   ausgefallen

Vorschau der nächsten Jugendspiele:
Dienstag,13.09.05   F1 – TS Ober Roden      um 18 Uhr
Mittwoch,14.09.05   Heubach/Wiebelsbach – C  um 18.30 Uhr
                             D – SV Münster 2 (Pokal)     um 18.30 Uhr
Freitag,16.09.05     Gr.-Bieberau – G       um 18 Uhr
Samstag,17.09.05   Germ.Babenhausen 3 – E2  um 11.30 Uhr
                             Georgenhausen -F2      um 13 Uhr
                             Herg./Sickenh. – F1       um 13 Uhr
                             E1 -Kl.-Zimmern 1         um 14 Uhr
                            JSG Otzberg 2 – D  in Nieder-Kl.   um 15 Uhr
                             Babenhausen/H. – C      um 15 Uhr
Dienstag,20.09.05   G – Heubach/Wiebelsbach  um 17.30 Uhr
Mittwoch,21.09.05   C – Viktoria Schaafheim     um 18.30 Uhr

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare