Pressebericht KW 41 / 2005

Ergebnisse der Woche:

E1 – JSG Otzberg 1   2:7
Raibach – E2   2:2

TS Ober-Roden 1 – F1   8:4
Nach einem tollen Kampfspiel mussten sich unsere Jungs nach einer 3:1 Pausenführung noch mit 8:4 geschlagen geben.
Die Tore schossen:Max Reinecke 3x und Sezer Aydin.

Beim zweiten Spiel in dieser Woche konnten wir unseren ersten Sieg in der Qualifikation feiern.
Wir gewannen im Derby gegen den FSV Münster mit 2:0.
Die Tore erzielten Jan Frühwein und Sezer Aydin.
In beiden Spielen kamen folgende Spieler zum Einsatz:
Marc Garbella, Till Körner, Sven Naumann, Pascal Ranisch, Max Müller, Philipp Roskot, Magnus Baum und Niklas Murmann.

Groß-Bieberau – G   3:4
In einem bis zum Schluß spannendem Spiel schafften wir am Ende doch den glücklichen Sieg.
So bleiben wir auch im 5.Rundenspiel unbesiegt.

G – Groß-Bieberau   7:2
In diesem Spiel war der Gegner wieder einmal chancenlos.Die Jungs haben immer mehr Spaß am Fußball und dies zeigt sich auch im Spiel.
Es macht Freude die Fortschritte sehen zu können.
Die Torschützen der Spiele waren: 8x Luca Tim Garbella,2x Lukas Groh und 1x Julius Sommer.
Es spielen noch mit: Karo Heidari, Niclas Weidner, Paul Schrod, Andre Affeldt, Sam Fischer,Aaron Schuster, Johannes Larem, Niko+Robin Prosch und Sören Schwabel.

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare