Pressebericht KW 44/2008

E2-Jugend
In unserem 1.Punktspiel nach der Qualifikationsrunde mussen wir zu Hause, gegen einen sehr starken Gegner aus Babenhausen, eine 4:7 Niederlage einstecken. Zur Halbzeit lagen wir mit 3:4 in Rückstand. Kurz nach der Pause hatten wir sogar Chancen zum Ausgleich die wir leider nicht nutzen konnten. Am Ende setzte sich dann die bessere Mannschaft verdient durch und gewann auch in der Höhe verdient. Unsere Jungs haben alles probiert und bis zum Ende gekämpft. Man merkt schon, dass jetzt andere Kaliber in dieser Punktrunde auf uns warten und wir uns mit den besten E-2 Jugendmannschaften im Kreis messen dürfen. Ein besonderer Dank an die beiden "Aushilfen" Florian Lutz und Jonas die uns toll unterstützt haben.
Weiterhin spielten: Lukas Groh, Niko Prosch, Sam Fischer, Luca Tim Garbella, Philipp Adenböck, Moritz Unter- leider, Julius Sommer und Niclas Weidner.

Die Spieler der E2 bedanken sich bei Ihren Trainern für die neuen Regenjacken.
 

F2-Jugend
Trotz knapper 3:2 Niederlage überzeugende Leistung unserer F2 Jugend
Bei einem temporeichem und technisch hochklassigem Jugendfußballspiel hatten am Ende unsere Gäste der Hassia Dieburg die Nase vorn. Nach einer 1:O Führung für Eppertshausen stand es zur Halbzeit 2:1 für Dieburg. Die Hassia ging in der 2. Halbzeit mit 3:1 in Führung. Eppertshausen konnte dann noch durch Milan nach einem super Zusammenspiel zwischen Jesco und Hannes verkürzen. Der Ausgleich lag in der Luft und die Kontermöglichkeiten der Hassia wurden alle durch unseren überragenden Torwart Luis verhindert. Weiterhin spielten:
Tom, Luke, Sandro, Jannik, Milos, Kelvin

D2-Jugend
Das erste Spiel in der Kreisklasse 2 verlor unsere D2 gegen Reinheim 1 mit 3:0. Gegen die durchweg älteren Spieler hatte unsere Mannschaft keine Chance. Es spielten Marc Garbella, Dustin Prüstel,Till Körner, Steffen Schubert, Magnus Baum, Erdal Koca, Phillipp Roskot, Jan Becker, Abel Zeweldi, Sezer Aydin, Martin Hies und Dennis Grimm.

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare