Pressebericht KW19/2008

Hervorragende Bilanz

In den letzen Tagen fanden gleich drei Begegnungen der AH statt. Gegen unsere Freunde vom SV Münster gab es ein leistungsgerechtes 1:1 Unentschieden. In der ersten Halbzeit hatten wir unsere Vorteile, Münster übernahm dann die zweite Hälfte. Unseren Treffer erzielte Thomas Müller.

Im Spiel gegen den KSV Urberach gingen wir mit 5:1 Toren als klarer Sieger vom Platz, wobei das Ergebnis etwas zu klar war. Tore: Kalle Reuter (2), Clemens Christoph, Patrick Hiemenz und Jörg Murmann.

Ein interessantes Spiel entwickelte sich wieder einmal gegen die KSG Georgenhausen. Zwei Mal glichen die schnellen Stürmer der KSG unsere Führung aus, ein drittes Mal besorgte das Frank Müller mit einem blitzsauberen Eigentor. Kurz vor Ende des Spieles konnten wir dann noch mit 5:3 Toren den Sack zu machen. Torschützen: Thomas Müller (2), Kalle Reuter, Mike Enders und Rene Merget.

Im Spiel gegen Urberach verletzte sich unser Allrounder Jürgen Jelinek leider ziemlich erheblich. Gute Besserung von dieser Stelle.

Am Samstag, 17. Mai 2008, spielen wir zuhause gegen die GSV Gundernhausen. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare