SG Raibach/Umstadt – FVE 2:2 (1:1)

Ganz kurz stand unsere Mannschaft vor einem Überraschungserfolg. Bis in die Nachspielzeit hinein führte unsere Elf mit 2:1, ehe den Gastgebern noch der Ausgleich gelang. Von Anfang an entwickelte sich ein gutes Spiel von beiden Teams. Und es gab auch Tormöglichkeiten für beide. In der 16. Minute ging Raibach/Umstadt mit 1:0 in Führung. Viel Pech hatte Kim Nowak, als er in der 19. Minute mit einem guten Freistoß nur an der Latte scheiterte. So musste man bis zur 40. Minute warten, bevor unsere Mannschaft das 1:1 erzielte. Nach einem gelungenen Spielzug vollendete Danny Euler sicher zum Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Auch nach dem Wechsel das gleiche Bild. Beide Mannschaften suchten die Entscheidung und Chancen dazu hatten auch beide. Als man sich schon mit dem 1:1 angefreundet hatte, erzielte Nico Schuelner mit einem Traumtor die 2:1 Führung für den FVE. Nun setzte Raibach/Umstadt alles auf eine Karte, denn sie wollten ihren zweiten Tabellenplatz unbedingt halten. In der 90.+1. Minute schafften sie den alles in allem verdienten Ausgleich. Es war ein gerechtes Ergebnis in einem guten Spiel von beiden Seiten.

Die Mannschaft: Torben Tempel, David Seib, Patrick San Nicolas, Marcus Scharf, Jens Ringel, Danny Euler, Marco Saul, Patrick Pesante, Julian Gotta, Daniel San Nicolas (60./Nico Schuelner), Kim Nowak

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare