Steffen Schrod übernimmt Trainerposten beim FVE

Der FVE freut sich mit Steffen Schrod den Trainer der 1. Mannschaft für die kommende Saison präsentieren zu können.

Steffen kann trotz seines noch jungen Alters bereits auf eine gut 10-jährige Trainerlaufbahn zurückblicken, in der er sein Können bereits mehrfach unter Beweis stellen konnte. Vorstand Philipp Gensert über die Neuverpflichtung: „Wir sind froh nach dem Abgang von Holger und Marco mit Steffen einen hochqualifizierten Trainer für unsere 1. Mannschaft gefunden zu haben. Steffen ist ein echter Eppertshäuser, der schon in seiner Jugend hier beim FVE gekickt hat. Er spielt selbst bei den “Alten Herren”, kennt viele Spieler und hat die Entwicklung der Mannschaft in den letzten Jahren aufmerksam verfolgt. Es hat direkt gepasst zwischen uns, sowohl menschlich als auch sportlich.“

Steffen, der selbst unter anderem bei der Frankfurter Eintracht, dem OFC und Hansa Rostock gespielt hat, freut sich auf die bevorstehende Aufgabe: „Ich habe richtig Bock auf diese Aufgabe. In der Mannschaft steckt wirklich Qualität. Mein Ziel ist es, das volle Potenzial eines jeden Spielers hier auszuschöpfen und jeden noch besser zu machen. Dann kommen die Punkte von ganz alleine. Jetzt wünsche ich der Mannschaft erstmal viel Erfolg für die verbleibenden Spiele der aktuellen Runde. Ich habe keinen Zweifel, dass es dieses Jahr mit dem Aufstieg in die Kreisoberliga klappen wird.“

Die Zusammenarbeit ist unabhängig von einem Aufstieg in die Kreisoberliga. Wir vom FVE freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Dir, Steffen!

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare