Vikt. Urberach III – FVE II 0:0 (0:0)

Das Auswärtsspiel bei der 3. Mannschaft der Viktoria aus Urberach musste die 2. Mannschaft des FVE auf dem schlecht bespielbaren Neben- und Trainingsplatz absolvieren. Der kleine und sehr schmierige Platz ließ leider keinen ansehnlichen Fußball zu. Aus diesem Grund mussten die Männer aus Eppertshausen auch mit langen Bällen das Mittelfeld überbrücken. In der 25. Minute hatte Lukas Müller mit einem Distanzschuss Pech, dass der gute aufgelegte gegnerische Torwart den Ball noch aus dem Winkel fischte. 10 Minuten später wurde erstmal schnell über die linke Seite kombiniert und auch der Abschluss von Niclas Weidner wurde vom Torwart gut pariert. Und auch mit dem 3. Versuch durch Julian Gotta aus der Ferne konnte der Urberacher Keeper nicht überwunden werden. Kurz vor der Pause schloss nach einer doppelten Kopfballvorlage Sumit Chabra zu überhastet ab. Urberach versuchte immer wieder durch schnelle Konter die FVE-Abwehr unter Druck zu setzen. Aber letztendlich wurden die Angriffe kläglich vergeben, so dass es mit dem Unentschieden in die Pause ging. Im 2. Durchgang kamen irgendwie auch keine klaren Torchancen auf beiden Seiten zusammen. Das FVE-Team war zwar bemüht, aber außer vielen Eckbällen und Freistößen kam nichts Zwingendes zusammen. Eine Doppelchance durch Dilsat Erdogan und Simon Scharf führte nicht zum Erfolg. Am Ende hatte Niclas Weidner in den letzten 20 Minuten einige Möglichkeiten, aber der Ball wollte einfach nicht über die Torlinie. Mit 44 Punkten steht der FVE II nun auf dem Relegationsplatz 3 der Kreisliga D Dieburg.

Es spielten: Daniel Hardt, Dominik Vetter, Jan Becker, Alban Avdiu (70./Marcel Zimmermann), Michael Euler, Julian Gotta, Niclas Weidner, Dilsat Erdogan, Sumit Chabra (45./Simon Scharf), Marc Hoffmann, Lukas Müller

Vorschau: Am Sonntag, den 18.03.2018 empfängt der FVE II den TSV Altheim II. Anstoß im Sportzentrum zu Eppertshausen ist um 13:15 Uhr.

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare